Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Inhaltsübersicht

1. Im oberen Teil der Inhaltsübersicht sind die Unterseiten aufgelistet.

2. Darunter sind alle Blog-Artikel (blau) nach Datum geordnet gelistet.

3. Durch  Anklicken können die Unterseiten (sowie deren Unterseiten)  und alle  Blog-Artikel aufgerufen werden.

 

Blog-Artikel (vom:)    Datum

Ursula Haverbeck - Demo in Nürnberg              02.7.18

Der Fall Susanna III - Ein Wendepunkt             15.6.18

NWO-Propagandist Wim Wenders                    13.6.18

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte IV     11.6.18

Gedenk-Kundgebungen für Susanna                     10.6.18

Susannas Tod wird gesühnt werden                         8.6.18

Es ist alles ganz anders  13  Aufwachen 3.0          15.5.18

Goldenes Zeitalter in Echtzeit                      27.4.18

Bewahren, Wahrheit und Freiheit                      15.4.18

Die kanadische Steuererklärung       26.2.18

Aller guten Dinge sind drei

                                    14.2.18

Das Goldene Zeitalter des 21. Jahrhunderts  - II   

                          8.1. - 16.1.18

Das Goldene Zeitalter des 21. Jahrhunderts - I      

                   30.12.17 - 6.1.18

Drogennotstand in den USA                          28.10.17

Zeit der Wahrheit 12.10.17

Ein unerwartetes Geschenk                 30.8.17 

Über den Wolken    26.6.17

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte - III   21.6.17

III. Weltkrieg adé      10.6.17

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte - II      6.6.17

Björn Höcke und Martin Sellner - I                   28.5.17

Es ist alls ganz anders 12 Leben, ein Geschenk 7.5.17

Der seltsame Tanz des Donald Trump          21.4.17

Island HU in Magdeburg

                                      3.4.17

Es ist alles ganz anders -11  Die Inkarnation        26.3.17

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte - I     22.3.17

Gute Nachrichten!   19.3.17

Donald Trump wird Präsident                   26.1.17

Weihnachtsmarkt Theater III                                 12.1.17

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es                   1.1.17

Terror mit Fragen  29.12.16

Weckruf 6                20.12.16

Weckruf 5 - Helft unseren Kindern                   13.12.16

Donald Trump - The President Elect II   26.11.16

Donals Trump - The President Elect I     15.11.16

Wir ziehen voran      4.11.16

Wissenschafts-Religion 

                                  24.10.16

Der Barbie-Hijab    18.10.16

Weckruf 4 - Deutsche Einheit!                       3.10.16

Erneuerung!              26.9.16

Weckruf 3 - Aufwachen!

                                    12.9.16

Herbstgruß                  5.9.16

Tiere sind auch Seele

                                    24.8.16

Islands Hu II              16.7.16

Orwell läßt grüßen  13.7.16

Islands HU I               11.7.16

Volksverräter-Rufe für Herrn Gauck               5.7.16

Wahlbetrug                 2.7.16

Es ist alles ganz anders - 10 Himmlicher Kinosaal 2.7.16

Geo-Waffe Flüchtlinge

                                    18.6.16

Es ist alles ganz anders - 9 Lernen im Himmel   16.4.16

Rocker als Ritter       18.5.16

Es ist alles ganz anders - 8 Ich bin Seele II          14.5.16

Es ist alles ganz anders - 7  Raben & Wölfe         13.5.16

Freiheit, Wahrheit und Verantwortung II        8.5.16

Freiheit und Wahrheit - Wir sind das Volk               3.5.16

Es ist alles ganz anders - 6 Der Himmel ist unsere Heimat                       16.4.16

Es ist alles ganz anders - 5 Kultur als Spiegel       6.4.16

Es ist alles ganz anders - 4 Ich bin Seele I             6.4.16

Es ist alles ganz anders - 3 Hinterm Horizont III  3.4.16

Es ist alles ganz anders - 2 Hinterm Horizont II 30.3.16

Es ist alles ganz anders -1 Hinterm Horizont I  27.3.16

Beste Freunde         23.3.16 

 

 

 

 

 

 

 

                                      

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                

Freiheit Wahrheit Verantwortung

Auf Gottes Weg heißt die Währung Mut und Glaube, und entsprechend deinem Mut und Glauben wird dir die Wahrheit offenbart werden.
Rumi

 Alles prüfe der Mensch, sagen die Himmlischen, dass er, kräftig genährt, danken für Alles lern, und verstehe die Freiheit, aufzubrechen, wohin er will.

Friedrich Hölderlin

Demonstration für Ursula Haverbeck

Veröffentlicht am 02.07.2018

 

 

Freiheit für Ursula Haverbeck

 

„Am tyrannischsten ist jene Herrschaft, welche aus Meinungen Verbrechen macht, denn jedermann hat das unverbrüchliche Recht auf Gedankenfreiheit.“                   

Baruch de Spinoza

 

Vorgestern fand in Nürnberg eine Demonstration für die 90jährige Ursula Haverbeck statt. Der wunderbaren alten Dame werden Gedanken Verbrechen vorgeworfen.

 

 

 

„Wenn die Hinterfragung dessen, was wahr ist, als `Hass´ deklariert wird, sind wir in das Zeitalter des Gedankenverbrechens von Orwells `1984´ eingetreten. Lassen Sie sich nicht täuschen. So schlittern wir in eine Tyrannei.“ 

Henry Makow, Illuminati, S.296

 

Trotz eines ärztlichen Gutachtens über ihre Haftunfähigkeit wurde die 90jährige durch ein Polizei-Großaufgebot verhaftet und in Untersuchungshaft gesteckt.

 

„Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt, die Wahrheit steht von alleine aufrecht.“

Thomas Jefferson

 

Demonstration in Nürnberg am 30.6.2018

 

Nikolai Nerling, „Der Volkslehrer“, berichtet über die Domonstration:

 https://www.youtube.com/watch?v=0DynfE4eWG8

 

Es ist eine Schande für Deutschland, daß Frau Haverbeck im Gefängnis sitzt, aber Kinder-vergewaltigende Ausländer mit Samthandschuhen angefasst werden. Oftmals kommen sie mit Bewährungsstrafen davon und lachen ihre Opfer aus.

 

Wie kämen die Deutschen dazu, sich die Räuberei und Schinderei durch Fremde gefallen zu lassen?“      

Martin Luther, An den teutschen Adel

 

Wer sich Videos mit Frau Haverbeck anschaut – einfach den Namen in einen Browser oder bei Youtube eingeben – sieht, was für eine edle und hochherzige Dame sie ist.

 

„Die ungeschriebenen Gesetze und Zwänge der Natur werden letztlich dasjenige Volk belohnen, das sich allen Widerwärtigkeiten zum Trotz erhebt, um gegen Ungerechtigkeit, Lügen und Chaos anzukämpfen. Das war stets so in der Geschichte, und so wird es immer sein. Weder uns noch unseren Nachkommen wird dieser Kampf erspart bleiben.“     

Immanuel Kant

 

 

Und nicht vergessen: Mindestens drei Mal am Tag herzhaft lachen.

 

 

Ganzen Eintrag lesen »

Der Fall Susanna III - Ein Wendepunkt

Veröffentlicht am 15.06.2018

 

 

Merkel-Dämmerung - Das Aufwachen

 

Am 8.6.18 hatte ich das erste Mal über den brutalen Mord an Susanna und die kaltherzigen Reaktionen der Vertreter des Parteien-Kartells darauf berichtet:

http://www.freiheit-wahrheit-verantwortung.de/blog/weckruf-7/

 

Heute schreibe ich nicht von ungefähr bereits das dritte Mal innerhalb einer Woche über den Mord und die Reaktionen darauf.

Das ganze Ausmaß der Verbrechen der Merkel-Regierung wird hier sichtbar.

Verstärkt noch durch die Reaktionen von Angela Merkel und den Alt-Parteien im Bundestag.

 

Der Fall Susanna ist vergleichbar mit dem Kölner Sylvester-Pogrom von 2015/16

 

Der weltweite Aufwach-Prozeß wirkt bei uns Deutschen gerade in Hochpotenz. Das Aufwachen macht auch nicht vor der politischen Kaste und der Administration halt.

 

 

Der Bundesvorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt, schreibt am 7.6.18 auf seiner Facebook-Seite:

Susanna ist tot. Und was bleibt, ist nicht nur Trauer und Fassungslosigkeit. Da ist auch riesige Wut und Empörung.“

Weiter schreibt er:

„Was wird aus unserem Land, wenn geduldet wird, dass Menschen einreisen, jede Menge Straftaten, sogar schreckliche Verbrechen begehen und trotzdem frei herumlaufen, offensichtlich jederzeit bereit, erneut zuzuschlagen? […]

Was wird aus unserer Demokratie, wenn diejenigen, die gewählt sind, den Willen derjenigen beharrlich ignorieren, die ihnen Macht übertragen haben? […]

Und meine Gedanken sind auch bei den Tätern. Will ich sie wirklich vor einem unserer Gerichte stehen sehen? Mit höhnischem Grinsen für das Opfer und Verachtung für unser Land im Gesicht? […] In der Hölle sollen sie schmoren. Das will ich.“

Diese Sätze des Repräsentanten unserer Polizei spiegeln sicherlich die Stimmung, Haltung und die Meinungen vieler Polizisten wieder. Auch in den Geheimdiensten und im Militär wird es nicht anders sein.

Auch die Politik hat der Fall Susanna wie ein Erdbeben erschüttert. Der Bruch der großen Koalition ist augenblicklich eine Möglichkeit.

Horst Seehofer beharrt auf seiner  Zurückweisung von Flüchtlingen an den deutschen Grenzen.

Dabei hat er Rückendeckung aus der CSU. In mehreren Interviews unterstützte der bayerische Ministerpräsident Markus Söder am Donnerstagabend den Bundesinnenminister. Zitat Söder:

„Die Menschen in Deutschland erwarten endlich eine echte Asyl-Wende, eine Wende in der Flüchtlingspolitik.“

Mag sein, daß wahltaktisches Denken eine Rolle spielt. Meine Vermutung ist aber, daß hier mehr im Spiel ist.

 

Die Tage Angela Merkels sind gezählt.

 

Diese Frau wird vor ein Volksgericht gestellt werden und sich für ihren Hochverrat verantworten müssen.

 

 

 

Und nicht vergessen: Mindestens drei Mal am Tag herzhaft lachen.

Ganzen Eintrag lesen »

NWO-Propagandist Wim Wenders

Veröffentlicht am 13.06.2018

 

 

Sie entlarven sich selbst

 

Das ist ein Kennzeichen des gerade beginnenden Goldenen Zeitalters des 21. Jahrhunderts, siehe auch:

http://www.freiheit-wahrheit-verantwortung.de/das-goldene-zeitalter-des-21-jahrhunderts/

 

Die Wahrheit drängt auf allen Gebieten ans Licht – und die Dunklen entlarven sich in ihrer Panik immer mehr selbst.

Ja, Sie haben richtig gelesen, „Schöngeist“ Wim Wenders hat sich selbst als zu den Dunklen gehörig entlarvt.

Er ist Teil ihrer Strukturen, sei es als Freimaurer oder sonstwie; und jetzt macht er sogar aktiv Propaganda für einen der ganz Mächtigen, den Papst.

Gerade habe ich mir „kinokino“, das Filmmagazin des Bayerischen Rundfunks angeschaut. Denn Film ist eine große Liebe von mir. Ich hatte allerdings keine großen Erwartungen.

Seit Wochen war ich nicht im Kino. Ganz selten gibt es Filme, die inspirieren und anhebend sind. Nur noch NWO-Propaganda mit einem Mix aus Multikulti, Gender, Homosexuellen-Verherrlichung etc.

Oder Horrorfilme, Dystopien, Gangster- und Actionfilme sowie niveauloser Klamauk – auch diese Machwerke sind Teil der NWO-Gehirnwäsche.

Das spiegelten dann auch die beiden letzten Beiträge im aktuellen „kinokino“.

Der vorletzte Beitrag über „Die brillante Mademoiselle Neïla“ ist reinste Multikultipropaganda aus Frankreich.

Zum Schluß wird als Krönung das Machwerk von Wim Wenders besprochen: „Papst Franziskus – ein Mann seines Wortes“.

Das Angebot an Wenders, den Film zu drehen, kam direkt vom Vatikan. Der Schöngeist ist einer von ihnen. Ein Beleg dafür ist auch sein Aufstieg in Hollywood oder Hellywood, wie es von vielen zurecht genannt  wird. Siehe auch:

http://www.freiheit-wahrheit-verantwortung.de/kultur-krieg/  

 

Der Papst ist Satanist

(Dazu in einem späteren Beitrag mehr.)

 

Der jetzige Papst (genau wie sein Vorgänger Benedict) zeigt oftmals und demonstrativ ein satanisches Handzeichen.

 

Die Masken fallen. Was dahinter zum Vorschein kommt, ist hässlich. Die Wurzel des Wortes „hässlich“ ist Hass.

 

 

 Der Film von Wenders aber ist ganz bewusst eine reine Lobeshymne. Seine Begründung ist noch nicht einmal fadenscheinig (immerhin fühlt Wenders sich sichtlich unwohl, als er diese Worte spricht):

„Kritische Distanz ist das Einfachste auf der Welt. Aber

SICH ZUM SPRACHROHR VON EINER SACHE ZU MACHEN,

die man für richtig und gut und schön hält, das ist nicht so einfach.“

Die Sprecherin des Beitrages fährt fort:

„Das mag wie Propaganda aussehen, ist aber wirkungsvoll.“

Der Papst und Wim Wenders sind keinesfalls unsere Freunde. Ihre schöngeistig-menschenfreundliche Fassade ist die blanke Lüge.

 

Der Wind weht

Wim Wenders,  ihr Macher von „kinokino“ und Konsorten, eure Zeit ist vorbei. Die Menschen wachen auf und glauben euren Lügen immer weniger.

Der „Wind der Veränderung“ weht wieder.

Lüge und Propaganda fegt er hinweg.

 

 

Und nicht vergessen: Mindestens drei Mal am Tag herzhaft lachen.

Ganzen Eintrag lesen »

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte - IV

Veröffentlicht am 11.06.2018

 

 

 

Der Wind der Veränderung weht

 

Manche Bilder sprechen Bände.

Der Schnappschuss beim G7-Gipfel in Kanada ist so ein Bild.

 

 

Deutschland wacht auf. Die USA werden aufgeräumt und sind kein Schutzschild mehr für Merkel. Sie hat Angst, die sie mit aggressiver Haltung kompensiert.

 

 

 

Haltung und Gesicht von Donald Trump sagen:

„Mein Spiel, meine Regeln. Warte nur, du Hexe, dir wird es gehen wie Hillary. Auch du wirst vor Gericht stehen und deine gerechte Strafe bekommen.“

 

 

 

Und nicht vergessen: Mindestens drei Mal am Tag herzhaft lachen.

Ganzen Eintrag lesen »

Gedenk-Kundgebungen für Susanna

Veröffentlicht am 10.06.2018

 

Kundgebungen für die ermordete Susanna

(Aktualisierung zum vorgestrigen Blog-Beitrag)

 

In Mainz, der Heimatstadt von Susanna, und in Berlin gab es zum Gedenken an das ermordete Mädchen zwei Kundgebungen:

 

Berlin: Frauenmarsch durch das Regierungsviertel

https://www.youtube.com/watch?v=BVxu-XrG5-4

 

Mainz: „Es reicht! Endlich Konsequenzen ziehen!“ https://www.youtube.com/watch?v=rYaQGOxjYXk

 

Der Mörder ist gefaßt

Susannas Mörder wurde inzwischen im Irak verhaftet.

Er wurde nach Deutschland überstellt, und er hat seine Tat gestanden.

 

Das Kartell der Macht wird bezahlen

Susannas Ermordung und die erbarmungslose und kaltherzige Unterbrechung der Schweigeminute für sie im Bundestag durch die Koalition der Alt-Parteien wird Konsequenzen haben.

Die Empörung ist groß. Es wird Sühne geben.

 

Ganzen Eintrag lesen »

Weckruf 7

Veröffentlicht am 08.06.2018

 

 

Susanna, ein Opfer der Agenda Umvolkung

 

Zwei Ausländer, die sich widerrechtlich in Deutschland aufhalten, haben ein 14jähriges Mädchen stundenlang gequält, vergewaltigt und grausam ermordet.

 

Mein Mitgefühl gilt den Angehörigen, Mitschülern und Freunden von Susanna.

 

Maria aus Freiburg, Mia aus Kandel, Mireille aus Flensburg und Susanna aus Mainz

 

Euer Tod wird gesühnt werden.

 

Aufwachen!

 

Liebe Deutsche, die ihr noch Schlafsand in den Augen habt.

Es ist an der Zeit.

Wischt euch den Schlaf aus den Augen, reckt und streckt euch, und steht auf.

 

Susannas Tod ist die Folge einer Agenda. Der Agenda, die seit mehr als hundert Jahren gegen Deutschland und das deutsche Volk gerichtet ist:

 

http://www.freiheit-wahrheit-verantwortung.de/experiment-multikulti/

 

Nein, Herr Mounk und Genossen, dieser brutale Mord wird von uns nicht als „Verwerfung“ abgehakt und hingenommen, wie von der Ein-Parteien Diktatur im Bundestag (mit Ausnahme der AfD).

 

Links-Grüne Kaltherzigkeit

 

Die links-grüne Mischpoke aus Multikulti und Deutschenhass ist mitleidslos und hartherzig. Bezeichnend ist die links-grüne Reaktion auf die Schweigeminute der AfD für Susanna im Bundestag:

 

https://www.youtube.com/watch?v=LO7iGLp_F5Q

 

Exemplarisches Schlaglicht

 

Susannas Tod wirft ein grelles Schlaglicht auf die Zustände in Deutschland.

Das Recht wird mit Füßen getreten. Die Herrschenden, die Regierenden und die Justiz, tragen direkte Verantwortung für Susannas Tod.

 

Susanna ist ein direktes Opfer der heuchlerischen Willkommenspolitik von Angela Merkel.

Ein ganze Serie von Rechtsbrüchen und –beugungen durch Merkel und die Regierung sowie durch die Justiz führte letztendlich zum Mord an Susanna.

 

Eine Serie von Rechtsbrüchen

 

1. Ali Bashar, der mutmaßliche Vergewaltiger und Mörder von Susanna kam mit der Ausländer-Invasion von 2015 in Land.

Nach Recht und Gesetz hätte er nicht nach Deutschland einreisen dürfen.

2. Er hätte das das Land schon seit zwei Jahren verlassen müssen.

Sein Asylantrag wurde vor zwei Jahren abgelehnt.

3. Ali Bashar ist polizeibekannt wegen:

Körperverletzung, Raub, Angriffe auf Polizeibeamte, illegaler Waffenbesitz

4. Er ist verdächtigt, im März ein 11jähriges Mädchen vergewaltigt zu haben.

5. Ali Bashar, seine Eltern und fünf Geschwister lebten hier auf unsere Kosten. Aufgrund des Asyl-Unrechts konnten sie nicht abgeschoben werden.

6. Aber nach seinem Verbrechen konnten sie mit gefälschten Papieren feige fliehen.

In das Land, in dem sie angeblich politisch verfolgt werden.

 

Nach Recht und Gesetz hätte Ali Bashar Deutschland längst verlassen haben müssen oder er müsste im Gefängnis sitzen. Stattdessen wurde ihm von Regierung und Justiz ermöglicht zu vergewaltigen und morden.

 

 

Das sind die Zustände 2018 im Deutschland der offenen Grenzen.

Jeder Verbrecher, der sich nicht an Recht und Gesetz halten will, kann hier nach Belieben ein- und ausgehen.

Und zwischendurch alle Verbrechen begehen, wie er möchte.

 

 

Die Mühlen des Karma mahlen immer schneller.

Niemand wird sich seiner Verantwortung entziehen können.

 

Aufwachen!

 

 

 

Und trotzdem nicht vergessen: Mindestens drei Mal am Tag herzhaft lachen.

 

Ganzen Eintrag lesen »

Aufwachen 3.0

Veröffentlicht am 15.05.2018

 

 

Es ist alles ganz anders – 13

 

Aufwachen 3.0

Als ich vor mehr als einem viertel Jahrhundert begann, mich mit Themen zu befassen, die mit einem Tabu behaftet sind, kam mir irgendwann der Satz in den Sinn: Es ist alles ganz anders. Außerirdische, Verschwörungen im Hintergrund der Weltgeschichte, die Verschwörung gegen das Deutsche und die Deutschen seien nur als Beispiele genannt.

Auf jedem Gebiet menschlichen Ausdrucks ist alles ganz anders als wir es auf dem Schoß der Mutter und dann in der Schule lernen.

Das Jahr 2015 markierte für mich die zweite Stufe dieses Aufwach-Prozesses. Ich realisierte, wie sehr alles ganz anders ist.

 

 

 

Viele Menschen weltweit und in Deutschland begannen ebenfalls in diesem Jahr aufzuwachen.

 

 

2018 markiert Stufe Drei

Doch die Beschleunigung ist nicht linear sondern exponentiell. Jeder der aufwacht ermöglicht es zwei, drei anderen, vielleicht sogar  mehr, sich gleichfalls den Schlaf aus den Augen zu wischen. Auch für mich sind jetzt Dinge wahrscheinlicher geworden, die teilweise wie aus einem Science Fiction Thriller entnommen klingen.

Das Leben ist so sehr anders geworden, daß die Geschichten der Schriftsteller und Drehbuchautoren daneben fast zu verblassen beginnen. Oder wie es kurz und knackig im Englischen ausgedrückt wird: Life is stranger than fiction

 

Wie zwei Flugzeuge ein und dasselbe sind

Die Hintergründe des Verschwindens von Flug 370 der Malaysia Airlines vor vier Jahren sind seltsamer als es sich die Fantasie eines gutgläubigen Bürgers ausmalen kann.

Die Epoch Times berichtete am 18. August 2014 (Zitat Anfang):

„An Bord der verschwundenen Maschine der Malaysia Airlines befanden sich 20 Chinesen, die allesamt Mitarbeiter der US-Firma `Freescale Semiconductor´ sind. Vier dieser 20 Mitarbeiter besitzen die Rechte an einem US-amerikanischen Patent, nutzbar unter anderem für implantierbare Microchips (Stichwort: Chip statt Personalausweis)“, heißt es nach dem Verschwinden der Flugzeugs in verschiedenen Medien.

Russia Today wurde noch konkreter und behauptete, dass der Nutznießer am Tod der Inhaber des Halbleiter-Patents Jacob Rothschild sei. Das Magazin schrieb wörtlich:

„Das Verschwinden von vier Inhabern des Halbleiter-Patents, die mit der MH370 von Malaysia Airlines unterwegs waren, macht den berühmten Milliardär Jacob Rothschild zum alleinigen Besitzer des wichtigen Patents.“ (Zitat Ende)

Doch es wurde noch seltsamer:

Drei Monate nach dem Verschwinden von Flug 370  wurde angeblich über der Ukraine Flug 17 der Malaysia Airlines von einer BUK abgeschossen, einer Boden-Luft-Rakete sowjetischer Entwicklung (laut offizieller Version der LL-Medien).

Es ist schon ein seltsamer Zufall, daß zwei Maschinen der Malaysia Airlines innerhalb eines viertel Jahres von zwei derart gravierenden „Katastrophen“ getroffen werden.

Was wirklich geschah ist eine Kriminalgeschichte aus Gier (eines der Hauptmotive für Kapitalverbrechen) und Machtstreben.

 

Die beiden Flugzeuge sind ein und dasselbe!

Kein Zufall! Benjamin Fulford berichtete dieser Tage auf seinem Blog, was wirklich geschah:

Das malaysische Flugzeug (Flug 370) wurde zur US-Militärbasis Diego Garcia gebracht, dann nach Tel Aviv. Von dort wurde es nach Florida geflogen und als Malaysia-Airline Flug 17 umlackiert. Der Flieger wurde nach Holland geflogen und schließlich über der Ukraine zur Explosion gebracht, um Russland anzuschwärzen.

Diese malaysisch-sprachige Webseite zeigt, dass sie in Malaysia genau wissen, was passiert ist:

http://bumiyangtercinta2.blogspot.jp/2015/11/terbongkarnya-misteri-pesawat-mh370-dan_15.html?m=1

Das Leben ist seltsamer als jede Fiktion, oder? Zurück zu meinem Ausgangspunkt.

Heute fällt es mir nicht mehr allzu schwer, die Wahrscheinlichkeit der alternativen Darstellung der Katastrophe zweier Flugzeuge (in Wirklichkeit nur eines) als sehr hoch anzunehmen.

 

 

Es ist alles ganz, ganz anders; und die Wahrheit drängt immer mehr ans Licht.

 

 

 

Aufwachen ist an der Tagesordnung, wenn man sein Leben nicht verschlafen möchte.

 

 

 Und nicht vergessen: Mindestens drei Mal am Tag herzhaft lachen.

Ganzen Eintrag lesen »

Goldenes Zeitalter in Echtzeit

Veröffentlicht am 27.04.2018

 

Die Zeitenwende, die wir gerade „in Echtzeit“ erleben, hat ein weiteres noch vor kurzem undenkbares Ereignis hervorgebracht:

 

Historischer Gipfel in Korea

Kim Jong Un und Moon Jae, der nordkoreanische Führer und der südkoreanische Präsident, begrüßten sich am heutigen Freitagmorgen im Grenzdorf Panmunjom nach 65 Jahren Feindschaft der beiden Korea mit einem Handschlag.

(Man erinnere sich: Vor einem viertel Jahr bedrohte Donald Trump Nordkorea noch mit Atomschlägen.)

Symbolisch wurden große Worte gewechselt: Von einem neuem „Zeitalter des Friedens“ war die Rede.

Der Gipfel wird auch das geplante Treffen zwischen Nordkoreas Führer und Potus Donald Trump vorbereiten.

 

Wenn man sich anschaut, was alles seit Beginn des Jahres geschah, kann man meinen zu träumen.

 

Zeitenwende und Goldenes Zeitalter

Nur ein paar Stichpunkte:

 

USA - Der tiefe Staat in der Defensive

Der geheime Krieg zwischen Donald Trump und seinen Unterstützern sowie dem „tiefen Staat“ geht weiter. Erfolgreich für die lichte Seite.

Inzwischen gibt es mehr als 25.000 von den „versiegelten Anklageschriften“.

Entsprechende Verhaftungen sind am Laufen. Von all dem liest man selbstverständlich nichts in den LL-Medien (Lücken und Lügen).

Immer wieder gibt es plötzliche Todesfälle von hochrangigen „Führern“ aus Politik, Wirtschaft und Finanz-Mafia. Auch weitere Rücktritte gibt es beinahe täglich.

 

Für uns in Deutschland ist wichtig und wunderbar:

 

Deutschland wacht auf!

Jede Woche gibt es Demonstrationen für den Erhalt unseres Volkes und den Schutz der Heimat, unserer Frauen und Kinder. Auch der Westen Deutschlands ist jetzt dabei!

Die „Erklärung 2018“ von Vera Lengsfeld haben schon  137.000 Bürger, unterschrieben. Darin heißt es von der Initiatorin aufs einfachste ausgedrückt:

„Mit wachsendem Befremden beobachten wir, wie Deutschland durch illegale Masseneinwanderung beschädigt wird. Wir solidarisieren uns mit denjenigen, die friedlich dafür demonstrieren, dass die rechtsstaatliche Ordnung an den Grenzen unseres Landes wiederhergestellt wird.“

 

 Zu Beginn des Jahres schrieb ich im Jahresrückblick auf 2017:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1. Die geschichtliche und gesellschaftliche Entwicklungsrichtung ändert sich

2. Die Wahrheit drängt immer mehr ans Licht.

3. Die Menschen wachen auf.

 

2018 hat dieser Prozeß noch zusätzlich an Fahrt aufgenommen.

Das Goldene Zeitalter nimmt vor unser Augen „in Echtzeit“ weiter Form an.

 

 

Und nicht vergessen: Mindestens drei mal am Tag herzhaft lachen:

Ganzen Eintrag lesen »

Dem Himmel so nahe

Veröffentlicht am 15.04.2018

 

Bewahren, Wahrheit und Freiheit 

 

 

Mal nichts über Krieg, Gift, NWO...
An diesem Frühlingssonntag etwas Nährendes. Zum Nach-Denken. 

Das Leben der Tiroler Bergbauern:

 

https://www.youtube.com/watch?v=F1dIt37QVok

 

Nach dem Anschauen des Filmes habe ich jeden Krümel meines Frühstücksbrotes gegessen.

 

Und nicht vergessen: Mindestens drei Mal am Tag herzhaft lachen: 

Ganzen Eintrag lesen »

Humor ist wenn man trotzdem lacht

Veröffentlicht am 26.02.2018

 

Die kanadische Steuererklärung 

 

 

Nachdem ein Kanadier seine Steuererklärung abgeschickt hatte, bekam er sie von seiner Steuerbehörde zurück.

 

Die CRA schickte die Steuererklärung wegen der Antwort auf eine der Fragen an den Absender zurück. Als Antwort auf die Frage: „Haben Sie jemanden, der von Ihnen abhängig ist?“ schrieb der Mann:

„2,1 Millionen illegale Einwanderer, 1,1 Millionen Crackheads, 4,4 Millionen arbeitslose Schnorrer, 80.000 Kriminelle in über 85 Gefängnissen, dazu 450 Idioten im Parlament, Tausende von `Politikern´ und eine ganze Gruppe, die sich `Senatoren´ nennen.


Die Agentur erklärte, dass die Antwort, die er gegeben habe, inakzeptabel sei.

Die Antwort des Mannes daraufhin lautete:

„Wen habe ich ausgelassen?“

 

Und nicht vergessen: Mindestens dreimal am Tag herzhaft lachen.

Ganzen Eintrag lesen »